Vita

Dr. med. Peter Döring
Arzt für Allgemeinmedizin

Homöopathie

 

  • geboren 29.05.1946
  • Abitur 1966 in Herrenberg, danach Studium der Medizin an der Universität Kiel (66-69) und Heidelberg (69-72)
  • Staatsexamen 1972
  • klinische Ausbildung an der Medizinischen Poliklinik der Universität Heidelberg; St. Josef Krankenhaus Lorsch/Hessen (Chirurgie); Querschnittgelähmtenabteilung der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg (Chefarzt Prof. V. Paeslack, Internist); Kreiskrankenhaus Eberbach/Odenwald (Urologie, Chirurgie)
  • 1981-1986 Kassenpraxis als Allgemeinarzt in Neckargemünd bei Heidelberg
  • 1987 Psychotherapeutische Kurse und Drei-Monatskurs Homöopathie der Hahnemanngesellschaft in Augsburg
  • 1988-1993 Kassenpraxis als Allgemeinarzt in München mit Schwerpunkt Homöopathie
  • seit 1993 Freie Praxis als Arzt für Allgemeinmedizin mit Schwerpunkt klassische Homöopathie in München
  • seit 1988 Mitglied im Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte.
  • seit 1993 Weiterbildungsbefugt für die Homöopathieweiterbildung durch die Bayerische Landesärztekammer
  • seit 1993 Dozent und Kursleiter in den Kursen und Fallseminaren des Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte, Landesverband Bayern